Die Geschichte:

Max Häberles Lebensinhalt besteht aus gutem Essen, Trinken und Rauchen. Zur großen Sorge seiner Frau Resi, die meint, sie müsse ihrem Mann nun das Gemüseessen und den vollkommenen Verzicht auf Fleisch und Süßigkeiten schmackhaft machen, um seine Gesundheit zu erhalten.Sepp, ein früherer Arbeitskollege von Max Häberle, wittert hier ein Geschäft. Er bietet Resi Häberle, Max's Ehefrau, seinen Rat und frisches biologisches Gemüse an. Dies ist zwar nicht billig, aber Resi sieht ein, daß Gesundheit seinen Preis hat.Daß aber der Freund der Familie, Sepp, nicht nur gute und uneigennützige Absichten hegt, merkt der Zuschauer recht bald.

 

Die Darsteller und Ihre Rollen:

Regie:

  

Karonline Herzog-Lohmann

Max Häberle

Uli Rolser

Resi, seine Frau

Sonja Gauggel

Babsy, beider Tochter

Irmgard Dobler

Franz Hagerer, Babsy´s Freund

Werner Zirn

Frieda, Max Schwester

Christine Schreiber

Elisabeth Moser, "Tante Betty"

Margherita Steinhauser

Sepp Brielmaier

Josef Staudacher