Alles Normal - oder?

Die Geschichte:

Im Ärztezimmer eines Londoner Krankenhauses herrscht angespannte Stimmung. Auf der Schwelle zum Erfolg stehend, brütet Dr. David Mortimore über einem Vortrag zum internationalen Neurologenkongress, während sein Kollege, Dr. Conolly, lautstark das bevorstehende Weihnachtsfest organisiert. Doch die Situation ändert sich schlagartig, als Jane, schwesterliches Ex-Techtelmechtel, mit der tragischen Botschaft unverhoffter Vaterfreuden ins Ärztezimmer schneit. Auf unliebsame Weise wird Dr. Mortimore mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Ein drohender Skandal wird heraufbeschworen, der unter allen Umständen verhindert werden muss. Das Turbulenzbarometer klettert höher und höher. Denn Dr. Mortimore mag sich den Realitäten, Vater eines schon bald erwachsenen Sohnes zu sein, nicht stellen und entwirft ein phantastisches Lügengebilde. Jedoch - je tiefer Dr. Mortimore in die Trickkiste greift, desto unkontrollierbarer wird die Situation!

 

Die Darsteller und Ihre Rollen:

Regie:

  

Karoline Herzog-Lohmann

  

Dr. David Mortimore

Holger Baur

Rosemary Mortimore

Melitta Michelberger

Dr. Hubert Bonney

Josef Staudacher

Dr. Mike Conolly

Horst Kunz

Oberschwester

Christine Schreiber

Jane Tate

Irmgard Dobler

Leslie Tate

Markus Skopek

Bill Lesley

Kurt Ibele

Sergeant Tom Conolly

Rainer Sommer

Sir Willoughby Drake

Norbert Denzel