oder Die Liebe höret nimmer auf (Basiert auf "Kasimir und Karoline" von Ödön von Horwáth, bearbeitet durch Jutta Golitsch)

 

Der Inhalt:

Das Volksstück spielt auf dem Ravensburger Rutenfest und zwar in unserer Zeit: mit Zeppelin, ganz viel Bier und Magenbrot. Dort geht gleich zu Beginn die Beziehung zwischen Kasimir, der gerade arbeitslos geworden ist, und Karoline entzwei. Karoline, durch den Zeppelin zum gesellschaftlichen Höhenflug inspiriert, vergnügt sich zuerst mit dem Konstrukteur Schürzinger und dann mit dessen Chef, Firmeninhaber Dr. Rauch. Dessen Freund, Landgerichtspräsident a. D., Speer, hofft ebenfalls, bei der attraktiven Blondine landen zu können. Kasimir hingegen trifft auf dem Festplatz seinen alten Freund, den Merkl Franz, der auf die schiefe Bahn geraten ist, und Kasimir überreden will, bei seinen krummen Geschäften mitzumachen.....

 

 

Die Darsteller und Ihre Rollen:

Regie:

Jutta Golitsch

 

Holger Baur

    

Kasimir

Petra Münch

Karoline

Rainer Sommer

Rauch

Josef Staudacher

Speer

Hubert Hansler

Schürzinger

Wolfgang Reger

Merkl Franz

Kathrin Steinhauser

Moni

Irmgard Dobler

Elli

Margherita Steinhauser

Maria

Sandra Neuner

Kellnerin

Horst Kunz

Sanitäter, Polizist, Schütze